Begleitetes Retreat zur Shamatha-Geistesruhe-Meditation mit Lama Yesche Udo Regel

Wann:
21. Oktober 2022 um 18:30 – 23. Oktober 2022 um 13:30
2022-10-21T18:30:00+02:00
2022-10-23T13:30:00+02:00

21-23.10.2022 Ein begleitetes Retreat zur Shamatha-Geistesruhe-Meditation
Mit Dharma-Betrachtungen über die Vier Gedanken, die den Geist ausrichten und die Drei Existenz-Merkmale

Kursleiter:
Lama Yesche Udo Regel

Kurszeiten:
Beginn: Freitag, 21.10.22 um 18:30 Uhr mit dem Abendessen
Ende: Sonntag, 23.10.22 nach dem Mittagessen

Kosten:
150  Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Bei Überweisungen bitte Teilnehmername und Kursnummer (10.02) angeben

Bitte beachten Sie bei Buchungen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Bei diesem 4-Tage-Retreat steht die Praxis der stillen, sitzenden Meditation im Mittelpunkt. Sie kann gemeinsam und individuell geübt werden.
Yesche wird dazu Anleitungen zur Shamatha-Geistesruhe-Meditation geben und bietet allen Teilnehmenden auch Einzelgespräche zur Klärung ihrer Meditations-Praxis an.
Täglich gibt es einen Dharma-Vortrag zu den „Vier Gedanken, die den Geist ausrichten helfen“ und die Drei Existenz-Merkmale, die der Buddha beschrieb. Es kann inspirierend sein die Überschneidungen der Aussagen aus den Lehren des Buddha mit den vier motivierenden Gedanken des Tibetischen Buddhismus zu betrachten.

Weiterlesen…

Vita:
Yesche U. Regel (1957) begegnete dem Buddhismus bereits im Alter von 20 Jahren. Er war 16 Jahre lang ordinierter Mönch in er tibetischen Karma-Kagyü-Tradition und in dieser Zeit am Aufbau von Meditationshäusern im Rheinland, des Kamalashila Institut auf Schloss Wachendorf und des Retreat-Zentrum hier in Halscheid, beteiligt und er absolvierte hier auch eine Drei-Jahres-Klausur. Seit 25 Jahren unterrichtet er als Freiberufler im ganzen deutschen Sprachraum. Er leitet seit 2005 das PARAMITA in Bonn (www.paramita-projekt.de) und verschiedene Programme im Kamalashila Institut.

Anmeldeformular Kurs

    Die Anmeldegebühr von 20% (max. 100 Euro) des Kurspreises überweise ich zeitnah zur Anmeldung.

    Die vollen Kosten der Veranstaltung überweise ich spätestens 7 Tage vor Kursbeginn unter Angabe der Kursnummer und des Kurstitels auf das Konto des Halscheid Retreat Zentrums:

    Karma Kagyü Gemeinschaft Deutschland – Tibetisch-Buddhistische Religionsgemeinschaft e.V.
    IBAN: DE 72 3705 0299 0018 0061 97
    BIC: COKSDE 33
    Kreissparkasse Köln
    Verwendungszweck: Kursnummer + Kurstitel

    Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.